Nachrichten

Rückschau zu den Maiandachten

Bei einem Treffen am 12. Januar 2024 im Käppele durften Pfarrer Josef Treutlein, bis November 2023 Chef am Nikolausberg und Bernhard Schlereth, Verantwortlicher für Kommunikation und Kontakte, eine Spende in

Rechtzeitig zum Advent wurde das Käppelesblättle 2023/2024 fertig. Es enthält wieder viele Informationen rund ums Käppele und eine kleine Nachlese zur Verabschiedung von Pfr. Treutlein. Wichtig sind auch die Hinweise

Am Heiligen Abend entfällt der 17 Uhr Gottesdienst, dafür feiern wir um 22 Uhr die Christmette, musikalisch gestaltet vom Kammerchor am Käppele. An Silvester endet die 17-Uhr Messe mit dem

Gut 500 Musikinteressierte waren zum Benefizkonzert in den Großen Saal der Musikhochschule gekommen. Dieser Abend war auf Initiative der Deutschen Stiftung Denkmalschutz zustande gekommen, die ihre guten Kontakte in der

Das war ein Käppelesfest, wie man es sich wünscht: Ideales Wetter, gutgelaunte Gäste, leckeres Essen und zünftige Musik durch die DJK-Kapelle Waldbüttelbrunn! Nach drei Jahren Pause hat die Kirchenverwaltung dieses

Mitten am Tag sich eine Auszeit nehmen, zur Ruhe kommen, still werden, Lobpreis … Für all das ist Zeit am Sonntag, 17. September 2023 von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

Die „Fotofreunde Güntersleben“ zeigen im Rahmen des Fränkischen Kulturherbstes am Sonntag, 15. Oktober um 14.30 Uhr und um 17 Uhr im Rathaus Güntersleben die Multivisionsschau „Das Käppele erzählt seine Geschichte“.

Nach drei Jahren Pause laden wir am 10. September wieder zum Käppelesfest ein. An diesem Sonntag feiert die Maria-Schmerz-Bruderschaft auch ihr Hauptfest. Um 10 Uhr beginnt der Kreuzweg an der

Über die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist es gelungen, das renommierte Deutsche Ärzteorchester für ein Konzert zu gewinnen. Die Musikerinnen und Musiker spielen am 21. Oktober 2023 um 19.30 Uhr im

Die Aktion der Engel-Patenschaften geht dem Ende entgegen. Sie können uns aber weiter unterstützen. Die Engel-Aktion, die von Studierenden der Fachhochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg / Schweinfurt ins Leben gerufen