Käppele
Stimmungsvolle Segnungsfeier für verliebte Paare

Auch im 2. Jahr hat der Segnungsgottesdienst für Verliebte am Käppele nicht an Beliebtheit verloren, im Gegenteil, es kamen noch mehr Paare als im Jahr zuvor. Aber diesmal hatte Pfarrer Treutlein vorgesorgt und neben Br. Martin noch 3 Kollegen eingeladen, bei der Spendung des Einzelsegens mitzuhelfen.
Für die musikalische Gestaltung sorgte Petra Englert aus Eichelsbach, die mit ihrer wunderschönen klaren Stimme, nur begleitet von der Gitarre, den Kirchenraum gut füllte.
Die Texte waren sehr passend ausgewählt und so saßen die Besucher sehr besinnlich und aufmerksam in den Bänken, sahen sich immer wieder mal freundlich an, als wollten sie sagen: es ist gut, dass wir da sind.

­